Donnerstag, 6. November 2014

Das erste Mal ist immer das Schwerste... oder Hilfe ich hab was für mich genäht!

Ruhig ist es hier... Ok, ich gebs zu, hier herrscht Totenstille. :( Aber ich habe meinen Blog nicht vergessen, nur eben noch nicht mit soviel gefüllt, wie ich es gerne möchte... Aber das wird sich hoffentlich bald ändern, ich gelobe Besserung! ;)

Und den Anfang macht hier mein allererstes Probenähen, wo ich was für mich genäht habe. :) denn bis auf mein Sommerkleid, was in meiner Ufo-Kiste schlummert und darauf wartet gesäumt zu werden, hab ich noch nichts für mich genäht, auch wenn der Wille doch da ist. Ja, ihr habt richtig gelesen, Sommerkleid. Und deswegen wird es wohl den Winter über in der Ufo-Kiste weiter schlummern in der Hoffnung, dass es mir nächstes Jahr überhaupt noch passt. ;)

Aber kommen wir zum Wesentlichen, ich durfte nämlich eine ganz tollen Wohlfühl-Ausgeh-Immertrag-Hosenschnitt für Nanodas kreative Welt  testen, die Mama Boony. Nachdem ich schon die Boony für die Kids nähen durfte war dann endlich mal die Mama dran. Nadine hat sich mal wieder selbst übertroffen, sowohl mit dem wahnsinnig vielseitigen Schnitt, als auch der super Betreuung und der Hingabe, mit der sie ihre Probenähgruppen führt. Ich bin immer noch ganz begeistert. :) Und auch wenn ich selbst mit meinen Bilder nicht ganz so zufrieden bin wollte ich doch die Gelegenheit nutzen und das erste mal rumsen . ;) Ich hoffe doch sehr es klappt auch, ich muss mich da mal durchwursteln. ;)

Hier mal eine Version aus Alpenfleece, ober kuschelig und meine neue Couchlümmel-Hose. :)


Oder einmal aus Webware für den Sommer. Und auch wenn mein Mann meint, dass es eher Schlafanzug als Ausgeh-Hose ist, so liebe ich sie doch trotzdem! Männer haben doch eh keine Ahnung! ;)


Puh, ich habe fertig. Und es tat noch nicht mal weh. ;) Ich sollte doch mal öfter was für mich machen, vielleicht hab ich dann auch nicht mehr so viel Hemmungen vor der Kamera. :)

Und weils so schön war gleich ab damit zu Outnow ;)

Kommentare:

  1. Ach ja, diese UFO-Berge, die überall auf einen lauern - kenne ich viel zu gut ;-)

    Deine Boonys sind sehr schön geworden! Bei einer meiner Boonys wurde ich auch gefragt, warum ich denn jetzt einen Schlafanzug anziehen würde - pffff, Kuschel- und Sporthose würde besser passen finde ich :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  2. Männer sind doch ständig der Meinung unser genähtes ist Schlafzeug. Also auf die brauchen wir nun wirklich nicht zuhören :D

    AntwortenLöschen